Über mich

Ich bin Diplomsozialpädagogin (FH) und arbeite seit 1996 als freiberufliche Supervisorin.

Um mich für diese Arbeit zu qualifizieren, habe ich eine dreijährige, psychodramatisch-orientierte Ausbildung zur Supervisorin am Institut des Rauhen Hauses für Soziale Praxis (isp) erfolgreich abgeschlossen.

Mit meinem zweiten beruflichen Schwerpunkt biete ich seit 1999 in meiner eigenen
Beratungspraxis Ehe-, Partnerschafts- und Trennungsberatung sowie Krisenbegleitung an.
Für diese Arbeit habe ich eine dreijährige Beratungsausbildung bei der Deutschen
Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V. (DAJEB) absolviert.

Seit 2010 arbeite ich als Beraterin bei pro familia für den Landesverband Schleswig-Holstein.
Ich habe außerdem eine Zusatzausbildung zur ambulanten Sterbebegleiterin absolviert.

weiter >